Wir bringen aussichtsreiche food-Startups in die Supermarktregale!

Von der ersten Idee, der Spätzlepresse aus Papier, war es ein langer Weg bis unsere Produkte ausgereift und in den Supermärkten zu finden waren. Mit der einen oder anderen Herausforderung haben die Mitarbeiter der frizle fresh foods AG gezeigt, welche Dinge funktionieren – oder eben auch nicht.

Die Erfahrungen, die wir gemacht haben, bietet die frizle fresh foods AG nun anderen Startups an. Darüber hinaus können wir ebenfalls ein Full-Service Fullfillment offerieren:

  • Produktentwicklung verkehrsfähiger und hoch qualitativer Produkte ohne lange Zutatenliste
  • Produktionsprozessentwicklung
  • Auftragsabwicklung, Logistik
  • Konzeption- von Vertriebs und Marketingmaßnahmen
  • Praktische Unterstützung bei Vertrieb und Marketing

Als Startup verstehen wir die Belange von anderen jungen Unternehmen, die manchmal nur eine Produktidee haben, perfekt. Gerade im Vergleich zu Konzernen bietet die frizle fresh foods AG eine Flexibilität und Know-How die für aufstrebende food-Starups nötig ist.

„Innovative und spannende Lebensmittelprodukte technologisch so zu konzipieren, dass diese ohne Zusatzstoffe funktionieren ist für mich eine sehr spannende Herausforderung.“

Die frizle fresh foods AG verkauft diese Dienstleistungen und investiert auf diese Weise, ohne Beteiligungs-Kapital einzusetzen, durch langfriste Kooperation am potenziellen Erfolg von anderen aussichtsreichen Startups.

Die ersten beiden Kooperationen mit der Maram UG und der ETHCL food labs GmbH entwickeln sich bis dato äußerst positiv und tragen schon heute wesentlich zum Umsatzwachstum bei!


Martin Nikolaus Sluk

Beitrag von

Martin Nikolaus Sluk

in frizle Blog


*