20% Zuschuss für Investitionen ab 10.000 €

BMWi fördert Investitionen in die frizle fresh foods AG

In die frizle fresh foods AG zu investieren ist jetzt noch lukrativer: Im Rahmen des Programmes „INVEST – Zuschuss für Wagniskapital“ fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Kauf unserer Aktien mit 20% Cashback.

Ab einer Investition von 10.000 € (bis maximal 500.000 €) erhalten Neuaktionäre vom Staat 20% des eingesetzten Vermögens steuerfrei zurück. Das heißt man bekommt beispielsweise für ein Investment von Zehntausend Euro vom Staat Zweitausend Euro zurück und hat so Aktien im Wert von Zehn- für Achttausend Euro erworben.

Der Ablauf ist einfach und alle Anträge sind online stellbar:

  1. Das Formular für den Zuschuss ausfüllen unter: Formular.
    – Anleitung zum Ausfüllen: frizle.de/invest.
  2. Auf https://aktie.frizle.de anmelden und eine Investition ausführen.
  3. 24h später bekommen Sie von uns den personalisierten Zeichnungsschein, den Sie uns per Post zurücksenden.
  4. Betrag auf das im Zeichnungsschein angegebene Konto überweisen.

 

Optional zusätzlich 25% Exitzuschuss on top!

Sofern die Aktien mindestens 3 Jahre (maximal 10 Jahre ) lang gehalten und anschließend mit einem Gewinn von mindestens 2.000 € verkauft werden, gibt es die Möglichkeit, einen Exitzuschuss zu beantragen. Hier fördert der Staat nochmals mit 25% des Gewinns beim Verkauf der Anteile. Dieser Zuschuss beträgt maximal 80% des ursprünglich eingesetzten Vermögens.

Beispiel: Investment gefördert durch INVEST vom BMWi:

Wer 10.000 € investiert und den INVEST Antrag stellt, erhält vom BMWi 2.000 € Zuschuss steuerfrei zurück. Wer nach 3 Jahren die Aktien zum doppelten Preis verkauft, kann durch den Exitzuschuss 25% vom eingesetzten Kapital zusätzlich erhalten – in diesem Beispiel 2.500 €.
Unterm Strich wäre bei diesem Beispiel ein Investment von 8.000 € getätigt worden und nach dem Verkauf 20.000 € + 2.500 € Exitzuschuss = 22.500 € übrig. Der reine Gewinn wäre hier bei einer Verdopplung des Aktienkurses dank der Zuschüsse nicht 10.000€ (100%) sondern 14.500 € (145%).


Jakob Haar

Beitrag von

Jakob Haar

in frizle Blog


Anzahl der Kommentare 2


    P. Byrne

    Liebes Frizle Team,
    WOW, dass sind gute Neuigkeiten, für alle die jetzt noch einsteigen. Seit wann ist der Invest Zuschuss möglich? Seit heute? (Somit frisch genehmigt?) Ist dies der Grund warum Euer Unternehmen (noch) nicht in der INVEST Datenbank zu finden ist? (Link: https://www.bmwi.de/Navigation/DE/InvestDB/INVEST-DB_Liste/investdb.html )
    Wie ist es mit bereits getätigten Investitionen? (Wahrscheinlich nicht….?)
    Weiterhin alles Gute.

    P. Byrne Juli 30, 2020

      Jakob Haar

      Hallo Herr Byrne,
      es ist in der Tat so, dass unser Antrag erst jetzt bewilligt wurde und uns der Bescheid erst jetzt zugesendet wurde.
      Vor einer Investition muss dieser Fragebogen ausgefüllt werden:
      href=“https://fms.bafa.de/BafaFrame/investor?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=INVEST&utm_medium=email“ rel=“noopener“ target=“_blank“>Formular BAFA

      Leider ist es aus diesem Grund für vergangene Investitionen nicht mehr möglich.

      Falls Sie noch Interesse haben, stellen wir eine Hilfe für den Fragebogen zur Verfügung:
      Fragebogen Hilfe

      Wir haben unser Unternehmen erst gestern in der INVEST Datenbank eingetragen, die Veröffentlichung kann noch etwas dauern.
      Vielen Dank für Ihr Vertrauen, viele Grüße

      Jakob Haar Juli 30, 2020

*